10 Home Workouts: Mit Tanzen zu Hause fit bleiben
Fitness, Gesundheit, Tanztrends

10 Home Workouts: Mit Tanzen zu Hause fit bleiben

Du möchtest auch zu Hause fit bleiben? Die Lösung hier heißt Home Workouts! Tanzen ist nicht nur in der Tanzschule ein tolles Training. Deshalb haben wir für dich 10 Tanz Workouts für zu Hause zusammengestellt:

Warum ein tänzerisches Home Workout?

Ein Home Workout, das auf Tanzen fokussiert ist , ist sowohl für leidenschaftliche Tänzer als auch Anfänger eine super Option. Du willst dich sportlich betätigen oder abnehmen? Vielleicht hast du an den Standard-Fitnesskursen aber einfach keinen Spaß und bist daher nicht so motiviert? Viele Gründe sprechen für Tanz-Workouts. Bei Tanz-Workouts bewegst du dich meistens zu schneller Musik im Rhythmus. Dabei ist sowohl deine Koordination als auch Kraft gefragt. Außerdem schüttet dein Körper beim Tanzen Glückshormone aus und du bekommst bessere Laune. Tanz-Workouts helfen dir also fitter zu werden und machen gleichzeitig auch noch Spaß. Was will man mehr?

Wo finde ich Tanz-Workouts für zu Hause?

Eine breite Auswahl an kostenlosen Videos und Home Workouts findest du auf YouTube. Die gute Nachricht zuerst: Die Plattform ist kostenlos und du musst keinerlei Abonnement abschließen. So kannst du, wann immer du willst, dir das passende Training raussuchen. Alternativ kannst du dich auch mal über die Angebote deiner Tanzschule oder deines Fitnessstudios informieren. Viele Studios bieten gerade alternative Onlinekurse an, die du mit deiner Mitgliedschaft umsonst nutzen kannst. Hier bekommst du dann professionelle Anleitung für deine Tanz-Session zu Hause. Ein weiterer ganz aktueller Tipp von uns ist die Cyberobics Plattform. Dort kannst du aktuell gratis alle Kurse für dein Home-Workout nutzen – mit vielen Tanzoptionen.

10 Home Workouts zum Ausprobieren

Es gibt so viele unterschiedliche Richtungen von Tanz-Workouts, sodass jeder etwas nach seinem Geschmack finden kann. So findest du zu allen unterschiedlichen Tanzstilen auch Workouts, die dafür ausgelegt sind, zu Hause zu trainieren.

1. Heiße Rhytmen im Lateintanz Workout

Beim Latin Dance Workout werden verschiedene Moves aus Cha-Cha-Cha, Salsa und Co. kombiniert. Hier lässt du also zu heißen Rhythmen die Hüften kreisen. Du trainierst Ausdauer und Koordination und verbesserst dein Körpergefühl.

Latin Dance Workout

2. Bollywood Dance Workout

Inspiriert von der Musik und dem Tanz aus Bollywood, der Filmindustrie in Indien, bewegst du dich hier zu quirliger Musik. Das Workout ist oft eine Kombination aus Moves von verschiedenen Tanzstilen. In einem 60-minütigen Bollywood Dance Workout kannst du mehr als 500 Kalorien verbrennen.

Bollywood Dance Workout

3. Hip-Hop: Coole Moves lernen

In diesem jungen Style trainierst du mit Hip Hop Moves zu schneller Musik. Da das Tempo hier relativ hoch ist, schadet ein Grund Level an Fitness nicht. Spezielle Tanzerfahrung ist aber nicht zwangsläufig nötig.

Hip-Hop Dance Workout

4. Cardio mal anders

Schwitzen was das Zeug hält! Die Cardio Dance Workouts sind besonders gut geeignet, wenn du etwas mit hoher Intensität und Effektivität suchst. Im Gegensatz zu dem klassischen Cardiotraining auf dem Rad oder Stepper beanspruchst du hier aber meist alle Körperteile. Das Training ist so abwechslungsreicher und macht auch noch Spaß.

Cardio Dance Workout

5. Ballett Workout für deine Körperspannung

Dieses Workout ist perfekt für alle, die sich auch mal wie eine Primaballerina fühlen wollen. Du übst geschmeidige Bewegungen, wirst gelenkiger und leistungsfähiger. Oft werden in diesen Workouts klassische Posen und Bewegungen aus dem Ballett mit Pilates kombiniert. Körperspannung, Ausdruckskraft und gestraffte Muskeln sind das tolle Ergebnis.

Ballet Dance Workout

6. Mit Belly Dance zum Sixpack

Wenn du auf der Suche nach einem Tanz-Workout bist, das vor allem deine Bauchmuskeln trainiert, bist du hier richtig. Beim orientalischen Bauchtanz geht es vor allem um Anmut und Körpergefühl. Klassische Übungen beinhalten Drehungen, Armbewegungen und insbesondere Bewegungen von Becken und Bauch.

Belly Dance Workout

7. Jazz Dance Workout

In diesem Tanz-Workout tanzt du meistens zu aktueller Pop-Musik, Funk oder Hip-Hop. Meistens findet sich in diesen Workouts eine Mischung aus Jazz, Ballett und Modern Dance. Typische Elemente sind hierbei Isolationsbewegungen und schnelle Bein- und Fußbewegungen. Du bist nicht so stark an feste Schrittfolgen gebunden und kannst deinen Bewegungen freien Lauf lassen. Dadurch wirkt der Tanz sehr lebhaft, fließend und energisch.

Jazz Dance Workout

8. Zumba: Altbekannt aber absolut effektiv

Zumba kennt mittlerweile wahrscheinlich jeder. Dieses energiegeladene Workout hat sich in den letzten Jahren zum erfolgreichsten Dance-Fitness Kurs entwickelt. Zumba vereint Aerobic mit lateinamerikanischen Tanzbewegungen, wie von zum Beispiel Salsa oder Samba. So beanspruchst du deinen ganzen Körper, förderst gute Laune und tanzt den Stress weg. Die Choreografie folgt der Musik und kombiniert Aerobic Elemente mit verschiedenen Tanzschritten.

Zumba Dance Workout

9. Bokwa Dance Workout

Bei Bokwa kombinierst du afrikanischen Tanz, Kickboxen und Step-Aerobic. Im Gegensatz zu Zumba tanzt du hier nicht nach einer speziellen Choreografie. Stattdessen tanzt du Buchstaben und Zahlen mit deinen Füßen auf dem Boden nach. So verbesserst du deine Ausdauer, Kraft und Flexibilität. Ob man nun Zumba oder Bokwa bevorzugt ist eine Frage des Geschmacks. Also probiere es einfach aus!

Bokwa Dance Workout

10. NIA: Meditation und Tanzen vereint

Wer mal etwas anderes sucht, wird vielleicht beim NIA Dance Workout fündig. NIA steht für eine Mischung aus Jazz und Modern Dance, Yoga und fernöstlichen Kampfsport, wie zum Beispiel Tai Chi. Dieses Ganzkörpertraining ist besonders schonend für den Körper und integriert auch meditative Elemente. Im Vordergrund steht bei diesem ganzheitlichen Konzept die Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems.

NIA Dance Workout

Bonus: Die besten YouTube Channel für Tanz-Workouts

  • HappyAndFitDance: Deutscher Kanal mit mehr als 200 Videos zu Salsa, Hip-Hop und Zumba
  • The Fitness Marshall: Hier findest du viele Videos mit Choreos zu aktuellen Liedern
  • Popsugar: Viele Workout Videos mit unterschiedlichen Stilrichtungen
  • BeFit: Mehr als 200 Videos, kurze Choreos, lange Tanz-Workouts. Hier findest du so gut wie alles.

Hast du noch weitere spannende Tanz-Workout Empfehlungen für zu Hause? Dann teile sie gerne mit uns in den Kommentaren 🙂

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.