Mit Tanzen abnehmen - 4 Gruende fuer Tanz Workouts
Fitness, Gesundheit

Mit Tanzen abnehmen: 4 Gründe für Tanz Workouts

Erst tanzt man sich ins neue Jahr und schon hört man wieder die Leute – wie zu jedem Jahreswechsel – sagen: New year – new me. Mit guten Vorsätzen wird um sich geworfen und meistens ist Abnehmen ganz oben auf der Liste. Abnehmen – ein Wort, was einem so leicht über die Lippen kommt, und dennoch kommt der Speck so schwerlich von den Hüften. Aber was wäre, wenn die Pfunde praktisch spielerisch purzeln würden und man dabei sogar noch richtig Spaß haben könnte? Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Tanzen ist jedoch eine Form des Sports, die diesen Traum tatsächlich Realität werden lässt. Im Folgenden sind 4 Gründe zusammengefasst, die auch den größten Sportmuffel überzeugen, sein Tanzbein zu schwingen. So kannst ganz einfach mit Tanzen abnehmen:

1. Tanzen als toller Fettverbrenner

Allein nur bei dem Gedanken an Joggen sträubt sich schon dein Körper dagegen, obwohl zumal allgemein bekannt ist, dass Cardiotraining eine der effektivsten Arten ist abzunehmen? Dann sollte Tanzen das Richtige für dich sein. Tanzen ist ein genauso effizientes Training wie Joggen und als kleinen Bonus stärkst du sogar noch deine Muskeln. Außerdem wird die Fettverbrennung beim Tanzen enorm angekurbelt und du verbrennst sehr schnell viele Kalorien. Also worauf wartest du noch? Suche dir das nächstgelegene Tanzstudio raus und leg‘ los! So klappt es nämlich ganz einfach, mit Tanzen abzunehmen. Kleiner Tipp: Eine genaue Auflistung, wie viele Kalorien du wirklich verbrennst bei den einzelnen Tanzformen, findest du in diesem Beitrag.

2. Abnehmen durch Tanzen? Überall und jederzeit!

Tanz, Baby, tanz! Ist nicht nur ein beliebter Spruch – er zeigt auch, dass jeder tanzen kann. Egal ob zu Hause, im Studio, auf der Straße, in der Disco oder bei der Arbeit. Jeder kann immer und überall tanzen. Der Spezialeffekt davon? Du nimmst ganz spielerisch ab und hast sogar noch Spaß dabei. So wirst du einfach mit Tanzen abnehmen.

3. Der perfekte Tanzstil zum Abnehmen

Nutella mit oder ohne Butter, ist nicht nur eine der essenziellen Lebensfragen, die sich wahrscheinlich jeder schonmal gestellt hat. Sie hängt auch vollkommen von der jeweiligen Person selbst ab. So ist es auch mit dem Tanzen. Dort gibt es so viele verschiedene Stile und Richtungen. Somit hat jeder für sich die Möglichkeit, individuell den richtigen Tanzstil für sich zu finden. Natürlich kann nicht jeder ein Ballett-Fan sein, aber für diejenigen gibt es ja noch Jazz, Hip-Hop, Latein, Standard… Also Schluss mit den Ausreden, such dir deinen Stil aus und lass die Kilos purzeln!

4. Fit ins neue Jahr mit deiner Lieblingsmusik

Musik macht nicht nur gute Laune, sie ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Tanzens. Hip-Hop ist deine größte Leidenschaft, du feierst die Songs von Tschaikowski oder du liebst die Beats von Shakira? Was hält dich dann noch davon ab, dazu zu tanzen? Also tanz los zu deiner Lieblingsmusik und du wirst sehen, die Kilos purzeln wie von selbst und das ohne dass du dich jemals wieder zum Sport zwingen muss. Mit Tanzen abnehmen, klappt dann ganz schnell!

Hier findest du eine Liste von Tanz-Workouts, die dich fit für’s neue Jahr machen.

Du willst direkt loslegen? Hier gibt es für dich eine Latin Dance Workouts zum Mittanzen:

30-Minute Cardio Latin Dance Workout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.