Standardtanz

Standardtanz

Standardtanz, ursprünglich Gesellschaftstanz, ist ein Sammelbegriff für Tango, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Quickstep und Slowfox.

Getanzt wird der Standardtanz als Paar – raumgreifend (Bewegungstänze). Tango ist ein sogenannter Schreittanz. Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Quickstepp (auch Quickstep) und Slowfox hingegen bezeichnet man als Schwungtänze.

Charakteristisch für alle fünf Standardtänze ist der ununterbrochene Körperkontakt zwischen Dame und Herr und eine geschlossene Haltung. Bei Drehungen dreht sich das Paar um die gemeinsame Achse.

Standardpaare treten auf Turnieren in verschiedenen Altersgruppen und Leistungsklassen gegeneinander an. Die Amateurliga im Standardtanz startet mit der D-Klasse, über die C-, B-, A- bis hin zur S-Klasse, die die höchste Amateurtanzsportklasse darstellt.

Charakteristisch für den langsamen Walzer ist das Heben und Senken des Körpers. Auch der sogenannte Sway (Neigung des Oberkörpers relativ zum Boden) ist typisch für diesen Tanz.

Den Standardtanz Wiener Walzer gibt es in zwei Varianten: Den Internationalen Stil und den Amerikanischen Stil. Die grundlegende Technik dieses Tanzes entstammt dem Ballett und hat sich über die Zeit stark entwickelt. Eine ständige Drehbewegung und eine hohe Geschwindigkeit sind typisch für den Wiener Walzer. In Turnieren des internationalen Stils sind offiziell nur die Linksdrehung, die Rechtdrehung und der geschlossene Wechsel als Figuren zugelassen.

Slowfox (auch Slow Foxtrott) ist ein englischer Tanz, der sich aus dem Foxtrott entwickelt hat. Er ist musikalisch und technisch sehr anspruchsvoll und wird deshalb erst in höheren Klassen auf Turnieren getanzt. Spannung und eine ruhige Haltung sind essentiell für diesen Tanzstil. Drehungen sind untypisch für Slowfox.

Der Quickstepp (Quickstep) wird auf Tunieren als letztes der fünf Standardtänze getanzt. Quickstepp strahlt Freude aus, ist sehr spritzig und hat eine stark rhythmische Komponente.

Der internationale Tango – als Teil der fünf Standardtänze – ist vom argentinischen Tango (Tango argentino) abzugrenzen. Während die argentinische Version zärtlich und gefühlvoll ist, ist der internationale oder europäische Tango feurig und leidenschaftlich.

STANDARDTANZ

BESTSELLER PRODUKTE

Armband Rokia in blau mit Strass für Latein-Tanz, Bauchtanz

Armband Rokia

Weiss
Grau
Nude
Rot
Violett
Blau
Hellgrün
Schwarz
Ohrringe Tassia in grün-türkis für Tanz, z.B. Standard- und Lateintanz

Ohrringe Tassia

Mehrfarbig
Rot
Dunkelrot
Türkis
Grün
Schwarz
Pfau Haarklammer Feather für Tanz, z.B. Standardtanz

Pfau Haarklammer Feather

3,90 
Standard Tanzschuhe Tanic bronze Standardtanz

Standard Tanzschuhe Tanic

49,90 
Nude
Orange
Schwarz
STANDARDTANZ NEWS

NEUESTE MAGAZIN BEITRÄGE

STANDARDTANZ VIDEOS

DIE SCHÖNSTEN STANDARDTÄNZE

Quickstep | German Open Dance Festival

Quickstepp (auch Quickstep) ist eine der fünf Standardtänze. Im Video zu sehne ist die Profi-Klasse (WDC World Super Series Professional Standard) auf dem German Open Dance Festival 2018 in Mannheim/Germany.

Langsamer Walzer | New York Dance Festival

Tango | UK Open

Slow Fox | WDSF European Championship

Wiener Walzer

STANDARDTANZ MUSIK & BILDER

MEDIA FÜR DEINEN STANDARDTANZ

Um dir den Einstieg oder die Planung für deinen Jazztanz zu vereinfachen, haben wir dir ein paar schöne Songs zusammengestellt. Außerdem findest du immer wieder tolle und ausdrucksstarke Instagram Bilder und Videos zu Jazztanz.

[wdi_feed id=“2″]