Asiatischer Tanz

Asiatischer Tanz

Ebenso vielfältig wie die Kultur, die Menschen und die Historie Asiens sind auch die Tänze des Kontinents. Jedes Land hat eigene Tanzstile, die sich wiederum nochmals Regionen spezifisch weiter aufgliedern.

Chinesischer Tanz

Aufgrund der Größe Chinas ist auch der chinesische Tanz sehr vielfältig und facettenreich. Allgemein charakteristisch für diesen Tanzstil jedoch sind präzise Hand-, Arm- und Schulterbewegungen und der Fokus auf Ausdruck und Mimik. Fächer und Schleier sind typische Requisiten im Chinesischen Tanz. Mongolische Tänze, Tibetische Tänze, die Tänze der Han oder der Tanz der Dai sind Ausprägungen dieses Tanzstils.

Japanischer Tanz

Die traditionelle japanische Tanzkunst wird als Nihon Buyo bezeichnet und lässt sich in drei Kategorien gliedern: Mai, Odori und Furi. Zusätzlich gibt es modernere Formen des japanischen Tanzes, die beispielsweise Elemente der japanischen Kampfkunst übernommen haben.

Koreanischer Tanz

Auch der koreanische Tanz bietet eine Vielzahl an Facetten. Masken und Fächer kommen häufig zum Einsatz. Der Talchum ist ein Überbegriff für die Maskentänze Koreas und hat je nach Ausprägung starke Verwandtschaft zum Theater. Der Buchaechum ist ein traditioneller Fächertanz, der mit langen Gewändern getanzt wird. Durch tippelnde Schritte der Tänzerinnen soll eine Schwebe-Illusion erweckt werden. Der Ganggangsullae ist ein traditioneller Tanz mit Gesang, der seinen Ursprung beim Erntedankfest findet.

Thailändischer Tanz

Thailändischer Tanz ist anmutend und filigran. Besonders bekannt sind zum Beispiel der Fingertanz Fon Leb aus dem Norden Thailands oder der Tanz mit bunten Fächern Talikipas aus Südthailand. Der Khon ist ein sehr ritueller Tanz Thailands, bei dem die Tänzer Masken tragen. Der Ram Uai Porin ist eine Tanzform, die nur zu besonderen Anlässen aufgeführt wird, z.B. Hochzeiten. Die Tänzer überbringen hierbei Glück und Wünsche für die Zukunft.

Malaysischer Tanz

Ursprung des malaysischen Tanzes ist die Kampfkunst Silat. Zudem gibt es die Joget-Tänze, die sehr lebhaft sind und zu schnellen Rhythmen getanzt werden. Im Kontrast dazu steht der Tari Lilin Kerzentanz. Der Zapin ist ein stark arabisch geprägter Tanzstil in Malaysia. Durch den chinesischen und indischen Einfluss in Malaysia lassen sich häufig auch die für diese Regionen typischen Tanzstile finden.

Indischer Tanz

(siehe Bollywood Tanz)

ASIATISCHER TANZ

BESTSELLER PRODUKTE

Armreif Leava gold für Bauchtanz

Armreif Leava gold

8,90 
Armreifen Malia in gold für Bollywood-Tanz, Bauchtanz

Armreifen Malia

Silber
Gold
Hot
Armreifen Geometrica in gold für Tanz, z.B. Bollywood oder Bauchtanz

Armreifen Geometrica

Silber
Gold
Armreifen Stelia in gold für Show-Tanz, Bauchtanz

Armreifen Stelia

Silber
Gold
ASIATISCHER TANZ NEWS

NEUESTE MAGAZIN BEITRÄGE

ASIATISCHER TANZ VIDEOS

DIE SCHÖNSTEN ASIATISCHEN TÄNZE

Tausend Hände Bodhisattva Tanz

Traumhafte Performance des Tausend-Hände Tanzes von 100 gehörlosen Tänzerinnen aus China

Traditioneller chinesischer Tanz

Traditioneller thailändischer Khon Tanz

Chinesischer Fächertanz

Koreanischer Volkstanz mit Fächern

ASIATISCHER TANZ MUSIK & BILDER

MEDIA FÜR DEINEN ASIATISCHER TANZ

Um dir den Einstieg oder die Planung für deinen Asiatischen Tanz zu vereinfachen, haben wir dir ein paar schöne Songs zusammengestellt. Außerdem findest du immer wieder tolle und ausdrucksstarke Instagram Bilder und Videos zu Asiatischem Tanz.

[wdi_feed id=“2″]