Ecstatic Dance
Gesundheit, Tanztrends

Ecstatic Dance: Tanz in Ekstase – Die neue Therapie

Yoga war einmal. Jetzt kommt Ecstatic Dance und Conscious Clubbing.

Tanzen macht Spaß, sorgt für ein besseres Körpergefühl, steigert die Gehirnleistung und Vieles mehr. Wir wissen, Tanz ist gut für uns und unsere Gesundheit. Besonders Spaß macht Tanzen natürlich auf Partys. Und wäre da nicht der böse Einfluss von Alkohol und Tabak, wäre es das perfekte Workout für Körper und Geist. Also warum nicht die Party auf das Tanzen reduzieren, Spaß haben und etwas für unsere Fitness tun?

Das haben sich die Erfinder von Formaten wie Ecstatic Dance und Conscious Clubbing auch gedacht und umgesetzt. Etwas spirituell und zuerst von sogenannten Neo-Hippies ausgeübt, hat das Tanzen ohne Alkohol aber definitiv Potenzial, jeden Sportmuffel vom Sofa zu holen.

Aber nicht nur sporttechnisch ist Ecstatic Dance (Tanz in Ektase) ein toller Trend. Ziel ist es, zu sich selbst zu finden und sich frei zu fühlen. In Zeiten von Instagram-Perfektionismus eine willkommene Abwechslung, einfach mal sich selbst zu sein.

Ecstatic Dance Festival in Corfu, Greece 2018

Was ist Ecstatic Dance?

Ob im Park, in Yoga- oder Tanzschulen oder der Disko, diese neue Art von Ausdruckstanz kennt keine Grenzen. Viele Tanzschulen, z.B. auch in Berlin, bieten bereits entsprechende Kurse an und Club auf der ganzen Welt veranstaltet Ecstatic Dance Partys. Getanzt wird meist barfuß und ohne zu sprechen. Während das Aufwärmen und die Einführung gemeinsam – meist im Kreis – stattfindet, tanzt danach jeder für sich wie und wo er möchte. Von Elektrobeats, über Klassik und Salsarhythmen bis hin zu asiatischer Tempelmusik bietet die neue Tanzmeditation musikalisch ein breites Spektrum. Verschiedenste Rhythmen, Klänge und Melodien sollen dazu einladen, sich im Tanz selbst zu erkunden, zu erleben und ausdrücken zu können.

Eine Ecstatic Dance Party bringt Menschen verschiedenster Hintergründe tanzend zusammen. Kein Dresscode, keine Handys, kein Alkohol – Tanz in reinster Form.

Seinen Ursprung hat die Tanzform, die als das neue Yoga gilt, in Hawaii und kam über Kalifornien nun auch endlich zu uns.

Ecstatic Dance Events:

Du willst es selbst testen? Wir haben ein paar Termine für dich zusammengetragen:

in München
in Berlin
Dance Festival in Korfu

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.